Scrubs-Wiki
Advertisement

Ich bin Dr. Fisher, nennen sie mich Pete und wenn sie mich nie Petey nennen, werden wir gute Freunde

Dr. Peter "Pete" Fisher ist Arzt in einer Privatpraxis, der als Assistenzarzt im Sacred Heart Hospital war.

Über[]

Peter war der Schüler von Dr. Cox und kam zurück ins Sacred Heart, als seine Patientin Sally Grayson eingeliefert wurde, um sie dort weiter zu behandeln. J.D. freundet sich bald mit ihm an, Cox allerdings hasst ihn. Peter zeigt J.D. dann sogar irgendwann, wie man Dr. Cox' wütenden Reden entgehen kann. J.D geht davon aus, dass Dr. Cox eifersüchtig auf Peter ist, und das auch der Grund ist, warum er ihn hasst. Doch dann bekommt J.D: heraus, dass Dr. Cox Peter damals von seinen Problemen mit Jordan erzählt hat, der das aber ausgenutzt hat, um mit ihr zu schlafen. Dies ist auch der Grund, warum sich Dr. Cox und Jordan geschieden haben. Als J.D. dies erfuhr, stellte er sich wieder auf Dr. Cox' Seite. (Mein Coach)

Beziehungen[]

  • Dr. Cox war sein Mentor, bevor Peter in eine Privatpraxis gegangen ist.
  • Freundet sich schnell mit J.D. an
  • Hat mit Jordan geschlafen

Persönliches[]

Was er mag[]

  • Mit Patientinnen flirrten
  • Pete genannt zu werden

Was er nicht mag[]

  • Petey genannt zu werden

Spitznamen[]

  • Pete
  • Petey

Trivia[]

  • Peter erklärt J.D. die biomechanischen Reaktionen von Dr. Perry Cox, wenn man ihm nicht zuhört:
    • Stufe Eins - Das Zähneflätschen
    • Stufe Zwei - Silbendehnung
    • Stufe Drei - Dr. Cox beharrt auf seiner Autorität und benutzt zu oft das Wort "So".
  • Er hat eine Cousine, die Volleyball spielt.
Advertisement