Scrubs-Wiki
Advertisement

"Mein Spiegelbild" ist die 1. Episode der sechsten Staffel von Scrubs.

Handlung[]

J.D., Dr. Cox und der Hausmeister erkennen sich in verschiedenen Patienten wieder und werden mit ihren Problemen konfrontiert.

J.D. ist entsetzt: Kim ist schwanger und er ist eindeutig der Vater. Unfähig mit ihr darüber zu sprechen, sucht er Hilfe bei seinen Kollegen - ohne Erfolg. Erst als er meint, sich in einer Krebspatientin wiederzuerkennen und deren Mut bewundert, kann er sich der neuen Situation stellen.

Dr. Cox beginnt, über seinen Jähzorn nachzudenken, nachdem er seinen Sohn mit Spaghetti traumatisiert hat und er vor sich einen Patienten sieht, dessen Jähzorn sein Leben zerstört hat. Er versucht dabei ruhig zu bleiben, schafft es aber nicht immer.

Wiederkehrende Themen[]

Tagträume und Fantasien[]

  • Elliot ist frustriert, dass jeder außer ihr im Krankenhaus Nachwuchs bekommt. Deshalb sieht sie ihre Assistenzärzte als ihre Kinder an.

Hausmeister-Story[]

  • Der Hausmeister stellt einen Flaggenmast auf
  • Als J.D. vorbeikommt, will er, dass er salutiert. Dieser sieht aber wenig Sinn darin, vor einem leeren Mast zu salutieren. Der Hausmeister:
Soll ich vielleicht 'ne Piratenflagge hissen? Das ganze Krankenhaus in ein Piratenschiff verwandeln? Ich könnte auf dem Dach ein Steuerrad befestigen, einen Papagei besorgen, mir 'ne Augenklappe umbinden. (...) Und dann Ahoi!Hausmeister
  • Im Krankenhaus trifft er auf einen Patienten im Rollstuhl, der sein Leben lang versucht hat, seinen
    Fahnenmast.jpg
    Jurisdoktor (JD) zu bekommen.
  • Am Ende der Episode wird J.D. von Turk als amerikanische Fahne besprüht und vom Hausmeister an den Fahnenmast gehängt.

Andere Gags[]

  • Weil J.D. Turk erklärt, Carlas zweiter Vorname wäre Juanita (was nicht stimmt), besprüht dieser ihn gegen Ende der Episode mit den Farben der US-Flagge und bindet ihn an den Flaggenmast.
  • Als J.D. Turk erzählt, das Carla "Juanita" heißen würde, erwidert Turk "Ich wusste, es ist etwas Puertoricanisches". Das ist ein Running Gag der Serie, da Carla aus der Dominikanischen Republik stammt, Turk dies aber wiederholt verwechselt.
  • Außerdem sieht man öfters die Assistenzsärzte von Dr. Cox durchs Krankenhaus rennen, weil er sie am Anfang der Folge damit bestraft.

Gastdarsteller[]

Musik[]

  • "Bye Bye Bye" von 'N Sync
  • "Dancing Queen" von ABBA
  • "Here It Goes Again" von OK Go
  • "Funky Cold Medina" von Tone Loc
  • "Be Yourself" von Audioslave

Trivia[]

  • Als J.D. besprüht wird, wird ihm eine Vorlage aufgelegt, aus der Sterne ausgeschnitten sind. Diese Vorlage wird mit blauer Farbe besprüht. Folglich müssten die Sterne dann blau sein, was sie aber nicht sind - sie sind weiß.
  • Angeblich ist der Hausmeister 44. (Dr. Kelso)
  • Als alle in der Cafeteria tanzen, hat Turk ein blaues Handy ohne Antenne, in Las Vegas aber hat er ein schwarz/silbernes Handy mit Antenne.
  • Das angebliche Las Vegas Police Department befindet sich im Hotel "Venetian" direkt am Strip. Auf dem Schild steht "55th Street", der Strip ist aber am "Las Vegas Boulevard".
  • Als J.D. mit dem Kopf gegen das Gaspedal drückt um wegzufahren, hätte das Auto gar nicht wegfahren können da Turk ein Schaltgetriebe hat und er die Kupplung hätte treten müssen damit der Motor nicht abstirbt.

Bilder[]

Episoden der sechsten Staffel

1. "Mein Spiegelbild"
2. "Mein Baby und sein Baby"
3. "Mein Kaffee"
4. "Mein Dr. House"
5. "Mein Neid"
6. "Mein Musical"
7. "Meine streitsüchtigen Kollegen"

8. "Meine Spritztour"
9. "Mein Durchhänger"
10. "Meine Abmachung"
11. "Meine Erinnerungen"
12. "Mein Goldfischglas"
13. "Meine neuen Klamotten"
14. "Mein scharfes Kindermädchen"
15. "Meine Patenschaft"

16. "Mein tauber Patient"
17. "Meine Nebendarsteller"
18. "Meine Eifersucht"
19. "Meine kalte Dusche"
20. "Meine Reise nach Phoenix"
21. "Mein Kaninchen"
22. "Meine Zukunft"

Siehe auch: Staffel Eins | Zwei | Drei | Vier | Fünf | Sechs | Sieben | Acht | Neun | Scrubs: Interns | Liste aller Episoden
Advertisement